Bonsch trägt Spängeli!

Bonsch’s Haare wachsen enorm schnell – mittlerweile sieht sie kaum mehr was … Anstatt die Haarpracht abzuschneiden, hab ich’s mal mit einer Haarspange versucht. Ich hab gestaunt, dass Madame das Ding nicht sofort los werden wollte 😉 Madame wird nun regelmässig mit „Frisur“ unterwegs sein 😉

Bonsch mit Haarspange

Bonsch mit Haarspange

Sheyla, Timo & Bonsch

Bereits am Fasnachts-Mittwoch waren wir wieder bei Timo zu Besuch! Dieses Mal war Sheyla schon da und die drei konnten zusammen durch den grossen Garten rennen 🙂

Alle drei Hunde kommen aus dem Tierheim des Tierschutz beider Basel und haben unterschiedliche Geschichten und mehr oder weniger traurige Schicksale hinter sich. Aber eines haben die drei gemeinsam: SIE SIND GANZ TOLLE UND LIEBENSWERTE HUNDE!

Timo, Bonsch & Sheyla

Timo, Bonsch & Sheyla

Sheyla, Timo & Bonsch

Sheyla, Timo & Bonsch

Spaziergang in Ammel

Wieder einmal hat’s geschneit … dieses Jahr wirklich oft genug! Trotz Schnee sind wir nach Anwil aufgebrochen, um uns zum Spaziergang zu treffen.

Verabredet waren wir mit Elisabeth und ihrer Pudel/Spaniel-Mischlings-Dame. Die beiden Ladies mochten sich von Anfang an gut leiden! Unser Spaziergang führte uns durch viel Schnee, so dass Bonsch bald kaum mehr gehen konnte, da der Schnee sich in ihrem Fell festgesetzt hatte.

Natürlich habe ich immer wieder versucht, das klebrige Kalt zu entfernen, war aber bald ziemlich machtlos … Riesig Spass gemacht hat’s uns trotzdem!

(Beim nächsten Mal werden die ganzen (!) Beine mit Vaseline eingetrieben – nicht bloss die Fuss-Unterseiten!)

Schnee-Spaziergang in Ammel

Schnee-Spaziergang in Ammel

Schnee-Spaziergang in Ammel

Schnee-Spaziergang in Ammel

Schneefüsse in Ammel

Schneefüsse in Ammel

Miss Yeti kann kaum mehr gehen

Miss Yeti kann kaum mehr gehen