Auf Besuch …

Bonsch mit Oz und Shelby

Weil wir ausprobieren wollten, ob das im Notfall auch funktioniert, hat Bonsch heute den ganzen Tag bei meiner Kollegin Bea (die auch Bonsch’s Hundephysio und unsere Mantrailing-Trainerin ist) und ihren beiden Hunden Shelby (Boder Collie) nund Oz (Grand Griffon Vendéen) verbracht.

Bonsch findet ja Shelby eh einen Prachtskerl, Oz fand sie bis anhin eher eine Nervensäge … seit heute mag sie ihn aber offensichtlich! 🙂

Danke Bea, für’s dogsitten! :-*

Büro-Umzug

Bonsch im neuen BüroBonsch und ich haben wieder mal das Büro gewechselt – nun sitzen wir zusammen mit 5 anderen Mitarbeitern in einem grossen Raum. Zudem hat Bonsch eine neue XXL-Box bekommen, in die sie sich zurückziehen kann.

Bonsch scheint sich sehr wohl im neuen Büro zu fühlen – liegt sicher auch daran, dass alle Freude an ihr haben! <3

Burglind …

Am 2. und 3. Januar machten wir Bekanntschaft mit Sturmtief Burglind, das seine Spuren hinterlassen wollte … Im Wald gleich neben meinem Büro kippten die Bäume gleich reihenweise um … mir schwante schon, dass Daheim auch Schäden zu erwarten sind.

Daheim angekommen, hing mein provisorischer Sichtschutz am Gartenzaun in Fetzen und die Metallumrandung der Schildkröten-Gehege wurde teilweise aus dem Boden gerissen … naja, immerhin nichts Schlimmeres 😉

Burglind01