We did it again …

Wir haben’s wieder getan … an einem Military teilgenommen!
Boncuk und ich haben viel Freude an Militaries! Das hat einige Gründe:

  • die Militaries sind gute Trainings für Boncuk, sich innerhalb einer grossen Gruppe von fremden Hunden und Menschen zu bewegen.
  • die Routen sind meist wunderschön.
  • die Posten sind meist einfallsreich, herausfordernd und lustig zugleich.
  • wir treffen uns jeweils mit anderen Mensch-Hund-Teilnehmern, mit denen Boncuk und ich uns gut verstehen.

Dieses Mal war das Military in Aesch und fand – trotz gegenteiliger Prognose – bei trockenem Wetter statt. Die Posten waren super und der Spaziergang toll. Dieses Mal waren in unserer Gruppe 3 grosse Hunde (ein schwarzer Labi dessen Namen ich vergessen hab, Lilou aus der Hundeschule und Maja aus dem Mantrailing) sowie 3 kleine Hunde (Lucy aus dem Mantrailing, Joya von einer Tierheim-Mitarbeiterin und natürlich Boncuk). Die 6 Hunde hatten auch beim Freilauf viel Spass zusammen!

Micaela mit Lucy, Maya und Birgit, Boncuk, Anja mit Lilou & Flo, Joya & Marlen

Micaela mit Lucy, Maya und Birgit, Boncuk, Anja mit Lilou & Flo, Joya & Marlen

Am Military war auch ein Profifotograf der einige Bilder von Boncuk geschossen hat – manche hab ich schon auf dem Kamera-Display gesehen und war begeistert! Nun freuen wir uns schon, wenn die Bilder endlich online verfübar sein werden! Und die Rangliste interessiert uns natürlich auch, vor allem bei Boncuk die Posten ganz toll absolviert hat!

Boncuk & Prince

Boncuk & Prince

Daheim wurde Boncuk mit einem Kau-Dingsbums belohnt, das wir an einem der Verkaufsstände gekauft haben. Prince hätte auch gerne mal daran genagt … Boncuk war nicht damit einverstanden und hat ihm das sehr nett mitgeteilt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.