Happy-Queen-Mary-Day!

Heute vor 3 Jahren ist Mary eingezogen – damals einfach nur „Mary“.

Madame hat sich schnell eingelebt und rasch gezeigt, dass sie bestimmen möchte. So hat sich Mary relativ rasch den Namenszusatz „Her Majesty Queen“ verdient und wird heute meist Her Majesty Queen Mary genannt 😉

Her Majesty Queen Mary

Her Majesty Queen Mary

Als Mary hier einzog, waren die ehemaligen Besitzer der Meinung, dass sie sich wahrscheinlich nicht mit einer Zweitkatze arrangieren könnte. Ein Hund wäre da eher möglich, da sie bereits einen Yorkshi kannte.

Mary hat ein paar Monate später den Einzug von Terrier-Mix Sweety problemlos akzeptiert und nie Scheu vor der alten Hundedame gezeigt. Nachdem Sweety wenige Monate später leider an ihrem Krebs gestorben ist, ist schon bald Boncuk eingezogen. Boncuk kannte im Gegensatz zu Sweety keine Katzen … Mary hat ihr rasch klar gemacht, dass sie nicht gejagt wird, sondern sich zu wehren weiss. Boncuk hat das sehr schnell gelernt ohne jemals einen Kratzer abzubekommen!

Etwa ein Jahr später ist dann Katerchen Finn eingezogen und ich war ganz schön nervös, ob das gutgehen würde. Ging es! Mary hat Klein-Finn einmal deutlich erklärt (erklärt, nicht verkloppt!), dass er zwar hier sein darf, die Queen aber in Ruhe gelassen werden möchte. Funktioniert bis heute super!

Diesen Sommer ist dann Klein-Prince eingezogen. Prince bekam von Mary die gleichen Verhaltensregeln wie Finn. Prince hält sich zwar weniger gut daran als Finn, aber für Mary scheint das absolut kein Problem zu sein. Mittlerweile glaube ich, dass sie die Frechheiten sogar cool findet!

Her Majesty Queen Mary ist eine ganz tolle Katze! Madame macht zwar jeweils einen sehr grumliges Gesicht, mag keine Veränderungen, bestimmt selber wann sie schmusen möchte, benutzt keine Katzentüren (zum Tür öffnen hat man schliesslich Personal …) und ist beim Fressen SEHR wählerisch, aber die Souveränität mit der sie alle Herausforderungen furchtlos meistert, ist unbezahlbar! Wir alle würden sie nie hergeben und freuen uns, dass Queen Mary bei uns ist!

Ein Gedanke zu „Happy-Queen-Mary-Day!

  1. Pingback: 4 Jahre Queen Mary | 4Beiner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.