Die Sache mit dem Kragen …

Boncuk kann’s nicht lassen … ständig manipuliert sie mit ihren Zähnen am Verband des operierten Beins. Bereits 24 Stunden nach der OP ist der Verband schon etwas verrutscht. Nun, zwei Tage nach der OP, ist er soweit malträtiert, dass er entfernt werden sollte. Ich arbeite mich nun langsam vor … denn wenn ich am Verband rummache, findet sie das auch nicht wirklich prickelnd.

Was Boncuk bei ihren Verband-Attacken nicht berücksichtigt, ist, dass Sie, sobald der Verband weg ist, definitiv rund um die Uhr einen Kragen/Trichter oder ähnliches tragen muss, damit sie die Wunde nicht verletzen kann. DAS findet sie noch viel blöder als ein Verband – ich auch! (Weil der Verband hätte 6 Tage halten sollen, trägt Boncuk schon seit Freitag den verhassen Trichter.)

Boncuk mit TrichterDie gängigen Tricher, die man vom Tierarzt bekommt, sind in meinen Augen völlig ungeeignet! Boncuk schlägt überall an und kann sich nur schlecht damit bewegen … Zudem muss der Lärm da drin enorm sein. Wasser trinken ist mit dem Trichter auch mühsam bis unmöglich und selbst das Essen macht ihr keinen Spass! Eigentlich gibt es mittlerweile auch schlaue „Halskrausen“, die das Lecken verhindern, nur sind die enorm schwierig zu finden. Nach dutzenden Telefonanrufen bei Tierärzten in der Umgebung, habe ich aufgegeben. Im Internet bestellen geht zwar, dauert aber ein paar Tage.

Dank Tooltime-Pat hat Boncuk nun aber eine super-tolle Halskrause, made by Pat 🙂
Im Baumarkt haben wir dicken Schaumstoff und einen relativ weichen Fussabtreter-Teppich geholt. Nach dem Zurechtschneiden der Materialien und „basteln“ des Verschlusses, konnte Boncuk ihre neue Halskrause probieren:

Boncuk mit Pat's-Halskrause
Boncuk mit Pat's-Halskrause Boncuk mit Pat's-Halskrause
Ganz herzlichen Dank an Pat! Das Teil ist genial und Boncuk trägt viel lieber diese Halskrause als den Trichter 🙂

Nichts desto trotz haben wir die „richtigen“ Halskrausen nun im Internet bestellt – für alle 4Beiner am Chalchofenweg! Bei uns soll in Zukunft kein unpraktischer Trichter mehr zum Einsatz kommen!

Ein Gedanke zu „Die Sache mit dem Kragen …

  1. Pingback: Halskrause die Zweite | 4Beiner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.