Bebbi – unser neuer Mitbewohner

Bebbi ist eine Griechische Landschildkröte (Testudo hermanni boettgeri), die 1978 in Arlesheim geboren wurde. Noch als Schlüpfling zog er zur Cousine meiner Mutter in Basel, wo er seitdem lebte.

Silvia, die Cousine meiner Mutter, muss leider infolge Krankheit in ein Pflegeheim umziehen und hat über Verwandte erfahren, dass hier bei uns einige Schildkröten leben. Sie hat mir daraufhin einen Brief geschrieben und mich gebeten, ihren heissgeliebten Bebbi zu übernehmen. Nach kurzem Überlegen war klar, dass Bebbi bei uns seinen neuen Lebensplatz finden wird. Weil wir ja letzten Sommer neue Gehege gebaut haben, ist auch Platz für den Herrn da 😉

Bebbi ist nun gestern angekommen und hat sein neues Gehege bezogen. Nach einer Quarantäne-Zeit werde ich versuchen, den Herrn mit der bereits bestehenden adulten Gruppe zu vergesellschaften und hoffe sehr, dass er sich mit Herrn Moritz und den Damen verstehen wird!

Bebbi verlässt das erste Mal das Frühbeet

Wirklich wohl scheint sich der Herr noch nicht zu fühlen … mehr als auf dem Foto hat er da Chelonium noch nicht verlassen … trotz Sonnenschein! Naja, wird schon noch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.